Prüfung und Überwachung

Prüfung Brandschutz

Falls erforderlich, erfolgt die Prüfung des baulichen Brandschutzes, gegebenenfalls nach Absprache mit der jeweiligen Genehmigungsbehörde durch uns. Die Notwendigkeit der Prüfung wird in den jeweiligen Landesbauordnungen geregelt.

Als s. a. SV. für die Prüfung des Brandschutzes sind Dipl.-Ing. Josef Gabriel, Dipl.-Ing. Linus Peuckert (Paderborn) und Dipl.-Ing. Thomas Wendt (Aachen) zugelassen. Als Prüfsachverständiger für Brandschutz nach §§16 ff HPPVO ist Dipl.-Ing. Thomas Schild (Kassel) anerkannt.

Prüfung Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)

Für die Prüfung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen liegen folgende Zusatzqualifikationen vor:

  • Sachverständiger für die Prüfung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (nach §4, TPrüfVO)
  • Sachkundenachweis Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

 

Wir führen die erforderlichen Prüfungen der Anlagen  bei Inbetriebnahme sowie die wiederkehrenden Prüfungen (alle drei Jahre) gerne für Sie durch.

Umsetzen / Überwachen

Wie übernehmen die Fachbauleitung als Dienstleistung vor Ort. Ziel ist es, die verschiedenen Gewerke ganzheitlich zu koordinieren und die jeweiligen Bauleiter effektiv zu unterstützen. Nur so können die Abnahme und Inbetriebnahme von Gebäuden problemlos erfolgen. Der Fachbauleiter hat darüber zu wachen, dass das genehmigte Brandschutzkonzept beachtet und umgesetzt wird. Änderungen bedürfen einer Ergänzungen des Konzeptes sowie einer Genehmigung. In Nordrhein-Westfalen werden bei Sonderbauten (gem. VV BauO NRW) ausdrücklich Fachbauleiter für den Brandschutz gefordert.