Digitale Planprüfung

Papierlose Prüfung von Ausführungsplänen

Die "digitale Planprüfung" wird in unserem Büro bereits mit einigen Tragwerksplanern praktiziert.

Die statische Berechnung und die Positionspläne erhalten wir - wie gewohnt - in Papierform. Die Ausführungspläne werden dagegen als PDF via E-Mail gesendet.

Die Prüfung dieser Pläne erfolgt auf großen Grafik-Tablett-Monitoren. Auf diesen wird der Plan als PDF aufgerufen. Evtl. Eintragungen werden mit Hilfe eines Stifts quasi händisch vorgenommen.

Der geprüfte Plan wird anschließend digital gestempelt und vom Prüfingenieur digital unterschrieben, danach per E-Mail versendet.

Vorteile:

  • Schneller und kostengünstiger Versand der Pläne.
  • Reduzierung unnötiger Planausfertigungen.
  • Geprüfte Pläne liegen digital vor. Die Datenmenge ist dabei nur unwesentlich größer als die ursprüngliche PDF (kein Scan).
  • Geprüfte Pläne sind schnell und digital bei allen Beteiligten. Die erforderliche Anzahl an Planausfertigungen kann beliebig gedruckt werden.

 

Auf diesen Weise wurde bereits mehrere Großbauvorhaben von uns geprüft. Beim Ersatzneubau ENUS der Universität Bielefeld wurden auf diese Weise fast 2500 Pläne digital geprüft. 

Die digitale Planprüfung wird durch das von uns entwickelte Dokumenten-Management-System unterstützt. Abläufe werden dabei automatisiert. Das Programm stellt jederzeit umfassend und übersichtlich den Stand der zu prüfenden Unterlagen dar. Erfahren Sie mehr hierzu: Digitale Prüfung_Eisler_Ponzel_18-11-2015.pdf

 

Falls Sie Interesse an der digitalen Planprüfung haben, sprechen Sie uns an.

Hinweise über den Ablauf finden Sie hier: Ablaufdiagramm digitale Planprüfung.pdf